Brunnenregion

Dort wo der Kraichgau in den Kleinen Odenwald übergeht, liegt die Brunnenregion. In den Brunnen der Städtchen und Dörfer leben noch die Feen, Nixen und Brunnenweiblein, die dafür sorgen, dass das Wasser immer sauber und klar bleibt. Die alten Sagen und Mythen dieser Brunnen haben sich in dieser vom Tourismus noch unberührten Landschaft bis heute erhalten. In der Brunnenregion ist der Wanderer und Radler noch weitgehend allein und kann die heitere Ruhe der Hügellandschaft, Wälder, Brunnen und Flure noch unverfälscht genießen. Auf der Brunnentour können Sie mit dem Fahrrad die Brunnen mit ihren Weiblein besuchen und dabei den Zauber dieser vielfältigen Landschaft erleben. Die Landschaft der Brunnenregion wird vor allem durch die zahlreichen und vielfältigen Streuobstwiesen bestimmt. Informationen, Prospektmaterial und Ausflugstipps erhalten Sie bei den Stadtverwaltungen.
Tipp: Hier ist die Ruhe und Gelassenheit zu Hause. Eine Region für Kenner, die für das Verborgene, Unspektakuläre noch sensibel sind und das Kleinod entdecken wollen; Seelenerholung weitab jeglichen Rummels.

Die folgende Städte und Gemeinden haben sich zum Gemeindeverwaltungsverband Waibstadt zusammengeschlossen:
Stadt Waibstadt, Stadt Neckarbischofsheim, Gemeinde Epfenbach, Gemeinde Helmstadt-Bargen, Gemeinde Neidenstein, Gemeinde Reichartshausen.

Link: www.brunnenregion.de

Kontakt

Bürgermeisteramt Epfenbach
Hauptstraße 28
74925 Epfenbach
Telefon 07263 / 4089 - 0
Fax 07263 / 4089 - 11

Öffnungszeiten

Mo: 09.00 Uhr - 12.00 Uhr
Di, Do, Fr: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Mi: 15.00 Uhr - 18.00 Uhr

Im Rathaus besteht weiterhin für jeden Besucher Maskenpflicht. Des Weiteren bitten wir alle Bürger, das Desinfektionsmittel am Eingang des Rathauses zu benutzen. Außerdem wird darum gebeten, einen Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten. Im Vorraum des Rathauses darf sich daher nur eine Person aufhalten. Im Wartebereich des Bürgerbüros dürfen gleichzeitig zwei Personen warten.